Wer wir sind

Die 80er waren das Jahrzehnt der Videorecorder, Schuhschachtelkinos und unser Sturm- und Drangzeit. Wir sprechen über Filme in denen unsere Helden gelitten und gesiegt haben und das Gute immer gut war und das Böse immer besonders böse. In denen unsere Traumfrauen unerreichbar waren. Es war die Zeit großer Abenteuer und einer noch größeren Zukunft. Eine Zeit der großen Schlachten und der kleinen Siege. Eine Epoche in der das Weltall nicht mehr grenzenlos, kein Berg zu hoch und kein Meer zu tief war. Im Gegensatz zu der Realität von “No Future” war auf Video alles möglich.
Und da sie unsere Jugend sehr geprägt haben möchten wir hier darüber sprechen.